VERBANDSLIGA TSG Pfeddersheim gewinnt 3:2 bei Schlusslicht FC Haßloch

Die drei Punkte sind im Sack, richtig zufrieden war Norbert Hess aber nicht. „Wir sind hier angetreten, als wollten wir nur ein paar Ostergeschenke verteilen“, beschrieb der Trainer von Fußball-Verbandsligist TSG Pfeddersheim den Auftritt seiner Elf bei Schlusslicht FC Haßloch. Letztlich bogen die TSGler einen 0:2-Rückstand aber doch in einen 3:2 (0:1)-Erfolg um.

weiterlesen bei (Wormser Zeitung, 26.04.2011)