hatten wir den Tabellenfünften zu Gast. Röchling Völklingen.
Zuerst standen sie im Stau und dann begannen sie im UBS wie die Feuerwehr.
Wenn 8 Spielberichtsbögen mit der Aufstellung der Teams abgefordert werden, dann ist Presse und Öffentlichkeit im Stadion. Es ist also was los. In Pfeddersheim. Euphorie?
Wenn zum zweiten Mal die Jugendabteilung der TSG, vor allem unsere Bambini, also G-Junioren, bei Spielbeginn mit den Oberliga-Kickern einlaufen, dann spreche ich hier von Begeisterung. Euphorie? Sowohl Andreas Hugel und Martin Waschto (E II-Junioren) ließen sich nicht zweimal bitten, die Eltern unserer Kids für diesen Event zu motivieren. Euphorie?
Die Zweite Mannschaft der TSG holt beim Tabellenzweiten einen Punkt und bleibt mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Euphorie?
Und unsere Erste festigt den dritten Platz in der Oberliga mit einem toll erkämpften 1:0 gegen Röchling. Alle TSG-Fans, vor allem auch die Kids, die während der Oberligapartie auch mal in der U10 Arena ihre Spielkünste verbesserten, freuten sich mit leuchtenden Augen über den sechsten Sieg in Folge. Euphorie? In Pfeddersheim?
Kevin Gotel, der mit einer sehenswerten Aktion das 1:0 vorbereitete, wird am Montag in der Wormser Zeitung von Jürgen Jaap gefragt: "Hat sich die TSG nach ihrem sechsten Sieg in Folge zu einer Spitzenmannschaft gemausert?"
Seine Antwort: "Der Spirit im Kader stimmt momentan, wir spielen gut, haben Erfolg. Dennoch kann ich für mein Team sagen: Wir sehen uns keinesfalls als Spitzenmannschaft." Euphorie?
Wikipedia definiert: Euphorie (gr. ευφορία, lat. euphoria, euforia) bezeichnet eine subjektiv temporäre überschwängliche Gemütsverfassung mit allgemeiner Hochstimmung, auch Hochgefühl genannt, mit einem gehobenen Lebensgefühl größten Wohlbefindens, mit gesteigerter Lebensfreude.
Auch wenn die meisten Menschen, die ich im Laufe der Zeit treffe, keine Euphorie aufkommen lassen wollen, lässt mich das ziemlich kalt: Wenn ich mir die Entwicklungen unserer TSG in den letzten Wochen und Monaten anschaue: Ich bin und bleibe euphorisch. Nicht nur bei der TSG.