Gianni Auletta wechselt zur TSG Pfeddersheim.

Der 22-jährige Mittelstürmer wechselt zu Rundenbeginn ins Uwe-Becker-Stadion. Gianni Auletta ist in Pfeddersheim kein Unbekannter, spielte er doch für Schott Mainz und zuletzt für Hassia Bingen. Auletta, der in den vergangenen 18 Spielen, 6x für Hassia Bingen ins gegnerische Tor traf, wird von unserem Trainer in der Offensive eingesetzt. Er ist als klassischer Mittelstürmer, sowie …

Mittelfeldstratege Nico Najda schließt sich der TSG an.

Hallo TSG Fans, wir freuen uns, euch heute einen weiteren Neuzugang vorstellen zu dürfen. Nach Blendoar schließt sich der Mittelfeldstratege Nico Najda der TSG an. Der 22-jährige Najda kommt vom Verbandsligisten ASV Fußgönheim. Die Transferhistorie kann sich durchaus sehen lassen, so sind doch namhafte Vereine wie Sandhausen, SV Gonsenheim, und auch Liga Konkurrent Arminia Ludwigshafen …

Blendoar Kryeziu schließt sich der TSG Pfeddersheim an.

Liebe TSG Fans, wir dürfen euch heute einen weiteren Neuzugang für die Saison 23/24 vorstellen. Blendoar Kryeziu schließt sich der TSG Pfeddersheim an. Blend, kommt vom Verbandsligisten TuS Rüssingen zur TSG und wird überwiegend das defensive Mittelfeld bearbeiten. Der 19- Jährige hat seine Ausbildung über Wormatia Worms zum FC Speyer 09 genossen, bei dem er …

TSG Pfeddersheim feiert Klassenverbleib

Guten Morgen TSG Fans,   zuerst die gute Nachricht. wir spielen auch nächste Saison in der Oberliga, und freuen uns auf viele „alte“ Bekannte, wie Eintracht Trier, RW- Koblenz und natürlich die Wormatia, um nur einige zu nennen. Es wird mit Sicherheit spannende Duelle im Uwe-Becker-Stadion geben. Aber, dass alles haben wir auch euch zu …

Elias Wekesser schließt sich der TSG an.

Wir freuen uns, euch heute einen weiteren Neuzugang für die Saison 23/24 vorstellen zu dürfen.   Elias Wekesser kommt vom FC Olympia 1919 Kirrlach ins Uwe-Becker-Stadion nach Pfeddersheim. Der 21-jährige Rechts-Fuß und gelernter Innenverteidiger wird die Mannschaft von Tobias Ehrenberg in der neuen Saison bereichern, mit seiner Erfahrung weiter nach vorne bringen.   Elias, wir …

TSG Pfeddersheim nach dem 2:2 gegen Dudenhofen immer noch nicht gerettet!

TSG Pfeddersheim nach dem 2:2 gegen Dudenhofen immer noch nicht gerettet! Gezittert bis zum Schluss. Die TSG Pfeddersheim hat nach dem 2:2 gegen den FV Dudenhofen den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar noch nicht in der Tasche. Ein Unentschieden, dass beide Teams, auf dem ersten Blick, nicht so richtig weiterbringt. Die Entscheidung wird erst nächste …

TSG Pfeddersheim beweist Moral

Pfeddersheim rettet beim FC Hertha Wiesbach nach 0:2-Rückstand noch einen Punkt Gemessen an den Begleiterscheinungen kommt man nicht umher, das 2:2 der Oberliga-Fußballer der TSG Pfeddersheim beim FC Hertha Wiesbach als Achtungserfolg einzustufen. Zwar rückte durch das Remis und die gleichzeitigen Siege der Abstiegsrunden-Konkurrenz aus Morlautern, Waldalgesheim und Dudenhofen die Tabelle noch enger zusammen, doch …

TSG verliert nach 3:1-Führung noch 3:4 gegen Arminia Ludwigshafen.

TSG verliert nach 3:1-Führung noch 3:4 gegen Arminia Ludwigshafen. Zwar überwog bei der TSG Pfeddersheim und unserem Trainer Tobias Ehrenberg nach der 3:4 Heimniederlage gegen Abstiegsrunden-Tabellenführer Arminia Ludwigshafen die Enttäuschung. Doch schon am Samstag sorgte der 2:1-Sieg der Sportfreunde Eisbachtal gegen Jägersburg zumindest für einen kleinen Stimmungsaufheller. „Dennoch war es ein sehr bitterer Abend“, denkt …

Das Spiel zwischen FSV Jägersburg und der TSG Pfeddersheim endete am vergangenen Samstag mit 1:1

Das Hinspiel konnte die TSG klar mit 5:2 für sich entscheiden. Mathias Tillschneider brachte in der 36‘ Minute nach einem Eckball die TSG in Führung. Zur Pause nahm die Mannschaft von Coach Tobias Ehrenberg die knappe Führung mit in die Kabine. Es war jedoch Jan Reiplinger der in der 64. Minute vor 120 Zuschauern zum …

TSG Pfeddersheim legt los wie die Feuerwehr

  Die TSG Pfeddersheim gewinnt in Spiesen-Elversberg klar.   Einen 1:3 Erfolg kann die TSG auf ihr Punktekonto verbuchen, und somit den Vorlagen der Verfolger weiter einen Schritt voraus sein. Die TSG legte los wie die Feuerwehr, und ging bereits in der 6. Minute durch Basti Kaster mit 0:1 in Führung. In Spielminute 19‘ erhöhte …